Hysterese in Programierbarer Steuerung

Das Forum für alle Fragen und Diskussionen rund um Polysun Simulation Software (Designer/Standard)
Post Reply
mor
Posts: 2
Joined: Tue Apr 30, 2019 2:51 pm

Tue Sep 17, 2019 11:30 pm

Hallo,

ich simuliere gerade ein Projekt, in dem der Warmwassertank vom Heizungstank mit Wärme versorgt wird. Betrachtet wird neben dem Heizkessel auch die solarthermische Versorgung, die primär die Warmwasserversorgung sicherstellen soll, aber, sofern der Trinkwasserspeicher aufgeladen ist auch die Heizung unterstützen beziehungsweise die Wärme speichern soll. Dafür würde ich die ST-Leitung aufteilen und jeweils mit einer Pumpe versehen und je nach Betriebszustand sperren oder anmachen. Allerdings fehlt mir hierfür die Hysteresefunktion anderer Regelungen, hat jemand eine Idee wie das umzusetzen wäre?
LG,

Mor

Lars Kunath
Posts: 90
Joined: Thu Mar 02, 2017 2:35 pm

Fri Sep 27, 2019 1:28 pm

Hallo Mor,

du kannst z.B. so vorgehen:

AN:
I1>I2

Aus:
I1<I2+6

-> dann ist das "+6" deine Hysterese um 6 K

Ich hoffe das hilft dir weiter,

Lars

Post Reply
  • Information
  • Who is online

    Users browsing this forum: Google [Bot] and 0 guests