Tutorial: Polysun 32-bit zu 64-bit migrieren (Windows)

Das Forum für alle Fragen und Diskussionen rund um Polysun Simulation Software (Designer/Standard)
Post Reply
Marc Jakobi
Posts: 17
Joined: Wed Nov 08, 2017 6:01 pm

Mon May 27, 2019 3:21 pm

For the english tutorial, click here.

Bis zur Version 11.0 war Polysun auf Windows eine 32-bit Anwendung. Dies brachte einige Limitierungen (z. B. begrenzter Arbeitsspeicher) mit sich. Seit Version 11.1 bieten wir auf unserer Webseite nur noch die neue 64-bit Version von Polysun zum Download an. Die 32-bit Version wird nur noch inoffiziell unterstützt und kann nur noch als Update einer älteren 32-bit Polysun Installation bezogen werden.

Generell empfehlen wir eine Neuinstallation von Polysun, um die 64-bit Version zu verwenden. Wer trotzdem von einer bestehenden 32-bit Installation zur neuen 64-bit Version migrieren möchte, ohne die Benutzerdaten (z. B. Datenbankeinträge) zu verlieren, kann die folgenden Schritte durchführen:
  • Bestehende Polysun-Installation auf die neueste Version aktualisieren.
  • Im Installationsverzeichnis der aktualisierten 32-bit Version [z. B: C:/Program Files (x86)/Polysun] die Datei "system.ini" öffnen und den Eintrag "Path.Data.Folder=" notieren. Dies ist das Datenverzeichnis.
  • Eine Kopie des Datenverzeichnisses erstellen.
  • Von unserer Downloadseite die Installationsdatei für die 64-bit Version von Polysun herunterladen und installieren.
  • Im Polysun-Installationsverzeichnis der 64-bit Version [z. B: C:/Program Files/Polysun] die Datei "system.ini" bearbeiten und den Eintrag "Path.Data.Folder=" notieren.
  • Das Datenverzeichnis der 64-bit Version mit dem zuvor kopierten Datenverzeichnis der 32-bit Version ersetzen.
  • Die 64-bit Intallation sollte nun das Datenverzeichnis der aktualisierten 32-bit Version verwenden. Die 32-bit Version kann deinstalliert werden.

Post Reply
  • Information
  • Who is online

    Users browsing this forum: No registered users and 0 guests