Nach dem Update von Polysun 10 auf Polysun 11 wird nach einer EID/PKID gefragt.

Das Forum für alle Fragen und Diskussionen rund um Polysun Simulation Software (Designer/Standard)
Post Reply
Marc Jakobi
Posts: 14
Joined: Wed Nov 08, 2017 6:01 pm

Wed Nov 14, 2018 9:54 am

Mit Polysun 11 wurde das Lizenzsystem umgestellt.
Beim Update versucht Polysun, Ihre Lizenz automatisch zu migrieren. War die Migration erfolgreich, wird beim ersten Start von Polysun 11 Ihre EID im Lizenzmanager angezeigt und Sie können auf weiter klicken, um Polysun zu aktivieren. Desweiteren erhalten Sie für jede migrierte Lizenz eine E.-Mail von info@velasolaris.com, welche die EID und PKID enthält.

Nachfolgend sindLösungsvorschläge für häufige Fehlerursachen aufgelistet:

Marc Jakobi
Posts: 14
Joined: Wed Nov 08, 2017 6:01 pm

Wed Nov 14, 2018 9:54 am

Das Update ist ohne Fehlermeldungen erfolgt, jedoch wird im Lizenz-Manager keine EID angezeigt.

Haben Sie bereits eine Installation von Polysun 11 auf Ihrem PC? Falls ja, überpüfen Sie, ob das heruntergeladene Polysun 11 Installationsprogramm den korrekten Pfad erkennt. Im ersten Fenster wird gefragt, ob die bestehende Installation upgedatet werden soll. Neben der Option "Ja" befindet sich ein grünes Fragezeichen. Wenn Sie mit der Maus darauf zeigen, wird der Installationspfad angezeigt. Wenn der Pfad auf eine andere Polysun-Installation zeigt als Ihre Polysun 10.2 Installation, müssen Sie die Option "Nein" auswählen und im übernächsten Schritt den Pfad manuell setzen.

Marc Jakobi
Posts: 14
Joined: Wed Nov 08, 2017 6:01 pm

Wed Nov 14, 2018 10:04 am

Es kann bei der Migration keine Verbindung zum Lizenzserver aufgebaut werden.

Falls Ihre Firewall/Antivierenprogramm die Kommunikation mit dem Lizenzserver blockiert, oder falls Ihre Verbindung über einen Proxy-Server läuft, wird die automatische Migration fehlschlagen. Bitte kontaktieren Sie den Support und wir migrieren Ihre Lizenz für Sie.

Marc Jakobi
Posts: 14
Joined: Wed Nov 08, 2017 6:01 pm

Wed Nov 14, 2018 10:07 am

Es wurde keine Lizenz gefunden, die migriert werden konnte.
  • Falls Sie eine E-Mail mit einer EID/PKID enthalten haben, handelt es sich um einen internen Fehler auf unserer Seite. Sie können die Installation fortsetzen und bei der Lizenzabfrage die Daten aus Ihrer E-Mail eingeben.
  • Siehe Lösung zum Problem "Das Update ist ohne Fehlermeldungen erfolgt, jedoch wird im Lizenz-Manager keine EID angezeigt."
  • Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen
  • Bei Angabe von ungültigen Namen (z. B. ausschliesslich Leerzeichen) bei der Aktivierung der Polysun 10.2 Lizenz schlägt die Migration fehl. Es sollten auch keine Kommas in der Adresss-Zeile vorhanden sein.
Falls dies Ihr Problem nicht löst, bitte kontaktieren Sie den Support.
Last edited by Marc Jakobi on Thu Nov 15, 2018 5:02 pm, edited 3 times in total.

Marc Jakobi
Posts: 14
Joined: Wed Nov 08, 2017 6:01 pm

Wed Nov 14, 2018 10:09 am

Für Ihre Zweitplatzlizenz wurde keine EID/PKID generiert.

Probieren Sie, Ihre Erstplatzlizenz zu migrieren. Wenn Sie eine Zweitplatzlizenz besitzen, kann Ihre 11.0 Lizenz auf zwei Geräten aktiviert werden.

Marc Jakobi
Posts: 14
Joined: Wed Nov 08, 2017 6:01 pm

Wed Nov 14, 2018 11:02 am

Sie möchten die Lizenz Ihrer Linux-Installation migrieren.

Erst ab Polysun 11 gibt es für Linux einen Installer und Updater. Deswegen ist für ein Update von Polysun 10.2 auf 11 leider eine Neuinstallation notwendig. Sie können den Installer von unserer Download-Seite herunterladen.

Der Linux-Installer benötigt root-Rechte. Da aus Sicherheitsgründen Environment-Variablen beim sudo-Aufruf «unsichtbar» sind, muss man sie entweder mitgeben (z. B. sudo INSTALL4J_JAVA_HOME=/path/to/java/bin polysun.sh) oder die Variable im .bashrc speichern und in der sudoers-Datei freischalten: https://wiki.archlinux.org/index.php/Su ... _variables

Für die Migration Ihrer Lizenz kontaktieren Sie bitte unseren Support. Diese müssen wir für Sie manuell durchführen.

Marc Jakobi
Posts: 14
Joined: Wed Nov 08, 2017 6:01 pm

Thu Nov 15, 2018 8:16 am

Meteodaten- oder Datenbank-Fehler auf Linux nach dem Update

Für Linux wird mit Pollysun keine Java Runtime (JRE) ausgeliefert. Polysun ist derzeit nicht mit Java-Versionen über 8 kompatibel. Installieren Sie Java 8 und passen Sie das Startskript "polysun.sh" im Installationsverzeichnis an, sodass Java 8 verwendet wird, oder setzen Sie JAVA_HOME so, dass die Variable auf Java 8 zeigt.

Post Reply
  • Information
  • Who is online

    Users browsing this forum: No registered users and 1 guest