Modulation Wärmepumpe Thema ist als GELÖST markiert

Das Forum für alle Fragen und Diskussionen rund um Polysun Simulation Software (Designer/Standard)
Antworten
Alexander
Beiträge: 5
Registriert: Di Feb 07, 2023 4:30 pm

Di Nov 21, 2023 4:06 pm

Hallo,

ich versuche eine Wärmepumpe über eine programmierbare Steuerung modulierend anzusteuern. Im konkreten Fall soll sie wenn die Soll-Temperatur am Einschaltkontakt (Puffer oben) unterschritten wird mit voller Leistung starten, sobald an einem mittleren Fühler die gewünschte Soll-Temperatur erreicht wird die Leistung reduziert werden, bis der Speicher schließlich durchgeladen ist.

Nun stellt sich die Frage wie die Steuerung aussehen muss. Mein Ansatz ist den Betriebsmodus "definierte Leistungsstufe" (Wärmepumpe: Steuermodus 3) zu wählen, zum Anschalten den Status (WÄrmepumpe: Status) auf 1 zu setzen. Die geregelte Leistungsstufe wird über eine IF-Funktion zwischen 1 und 0.3 gewechselt, je nachem ob die Soll-Temperatur am mittleren Fühler schon erreicht ist.

Die Regelung funktioniert insofern, dass der Status und Leistungsstufe wie gewünscht wechseln. Jedoch bleibt die abgegebene Leistung der Wärmepumpe auf ~100%.

Gibt es ein Standard-Modell bei dem das implementiert ist? Oder kann jemand die Logik kurz beschreiben?
Ist bei der Auswahl/Definition der Wärmepumpe auf etwas zu achten? (Modulation nach Bedarf, csv-Datei mit Modulationspunkten implementiert)

Besten Dank für Hinweise!

ALex

2023-11-21_16h05_37.png
2023-11-21_16h05_37.png (193.96 KiB) 788 mal betrachtet

Alexander
Beiträge: 5
Registriert: Di Feb 07, 2023 4:30 pm

Mi Nov 22, 2023 1:27 pm

Hat sich erledigt, da sich in den csv-Daten die Daten für die Modulation von selbst gelöscht haben.

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste