Negativer Kollektorfeldertrag

Das Forum für alle Fragen und Diskussionen rund um Polysun Simulation Software (Designer/Standard)
Antworten
R_Boettcher
Beiträge: 1
Registriert: Mi Aug 04, 2021 12:29 pm

Mi Jul 27, 2022 2:55 pm

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Kollektorfeldertrag, dieser geht in meinen Simulationen über Nacht oft ins negative (ebenfalls z.B. in Variante 9c, unter den Standardparametern), Beispiel siehe Anhang. Ich schätze dass dieses Verhalten durch die veränderten Temperaturbedingungen nach Stillstand der Anlage erklärbar ist. Allerdings möchte ich gern wissen ob diese negativen Erträge auch z.B. in die Bilanz für den Solaren Deckungsgrad eingehen. Bzw. ob es Möglichkeiten gibt diese Erscheinungen zu verhindern.

Vielen Dank für die Hilfe,
Roy Böttcher
Dateianhänge
Bild_2022-07-27_145409187.png
Bild_2022-07-27_145409187.png (209.08 KiB) 4015 mal betrachtet

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste